Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Termine Infos für Eltern von Viertklässlern Corona & Lernen mit Rückenwind Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Feudenheim-Gymnasium

Archiv

Vorlesewettbewerb Klasse 6
Herzlichen Glückwunsch an Lucine Direduryan: Sie ist unsere Schulsiegerin des bundesweiten Vorlesewettbewerbes und kämpft im neuen Jahr auf Bezirksebene um die Vorlesekrone.
Zu Beginn des Schulentscheides bekamen alle Teilnehmer erst einmal einen großen Applaus. Immerhin waren sie die Besten von 112 Schüler:innen der vier sechsten Klassen.
Abenteuer Landschulheim der 6ten Klassen
Klettern im Baum mehrere Meter über dem Boden, eine Nachtwanderung, über eine Slackline balancieren, eine Stadt aus tausenden von Bauklötzen bauen und viele Aktionen mehr. All das erlebten die Sechstklässler unseres FGMs auf dem Unterstufen-Landheim in Hochspeyer.
Ausflug zum Kidslab der BASF
Die Klassen 6a und 6b besuchten das kidslab der BASF. Unter fachkundiger Aufsicht wurden spannende Fragen geklärt. Was unterscheidet eigentlich einen Rührteig von einem Schwamm? Welche Eigenschaften haben Kunststoffe und was hat das mit ipad-Stiften zu tun? Was ist eigentlich dieses CO2, von dem immer in den Nachrichten gesprochen wird? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, kann nun entweder bei unseren Schülern oder gleich bei der BASF nachfragen!
Projekttag Zivilcourage am FGM
Am 9. November 2022 fand im Rahmen der Prävention am FGM ein Projekttag zum Thema Zivilcourage in der 8c statt. Katharina Perrey berichtet darüber wie folgt:

Der Tag begann damit, fass wir uns in einen Stuhlkreis setzten und jeder kurz seinen Namen sagte. Die Projektleiter Sebastian und Merlin stellten sich ein bisschen ausführlicher vor.
Kunstwerk des Monats November
In dem Gedicht „Der Sturm“ von Heinrich Heine kämpft ein kleines Schiff verzweifelt gegen die „wutschäumenden Wasserberge“ des tosenden Meeres. Die Schüler*innen der Klasse 8d hatten die Aufgabe, sich im Kunstunterricht von der aufgepeitschten Stimmung und angespannten Atmosphäre des Textes inspirieren zu lassen.
Unsere Schülerzeitung sucht Verstärkung: Auf geht`s
Liebe Schülerinnen und Schüler,

gerne möchten wir auch in diesem Schuljahr wieder eine Schülerzeitung herausbringen und dafür brauchen wir euch! Ihr habt Lust, einen Artikel zu verfassen, einen Comic zu zeichnen, ein Kreuzworträtsel zu gestalten oder gerne am Layout der Zeitung mitarbeiten? Bei uns bist du richtig!
Spendenübergabe für die Ukrainehilfe
Angesichts des Angriffskrieges auf die Ukraine wollten die Schüler:innen des Feudenheim-Gymnasium aktiv und regional helfen. Dafür organisierten sie zwei Spendenaktionen für Geflüchtete aus der Ukraine. Nun überreichte die Schule die Spende in Höhe von 8.000 Euro an die Ukrainehilfe der Evangelischen Kirche Mannheim. „Wir sind sehr bewegt über das großartige Engagement der Schulgemeinschaft und dankbar für diese großzügige Unterstützung“, sagt Pfarrerin Regina Bauer, die die Spende entgegennahm.
"Verstärkung im Team der SchülermentorInnen der Stützpunktschule für Molekularbiologie am FGM"
Ava Weber, Maximilian Hach, Ole von Staden und Yassine Bouhmaida sind unsere neuen "Jung"-MentorInnen aus der Klassenstufe 10 und verstärken die älteren Hasen und Häsinnen aus K1 (David Potrafke, Simon Gläser, Benedetta Dürken und Clara Riechmann) sowie aus K2 (Lilli Allert, Silja Uhrig und Katharina Vogt).
Eine Stützpunktschule ist als Schnittstelle zwischen Schule und außerschulischen Partnern wie Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Industrie zu verstehen.
Kursfahrt ins schöne Wien
Nachdem in den letzten beiden Jahren aufgrund von Corona keine Studienfahrten ins Ausland möglich waren, durfte unsere Kursstufe nun als erste wieder eine Woche gemeinsam in der Hauptstadt unseres Nachbarlands Österreich verbringen. Am frühen Sonntagmorgen ging es los, mit der Bahn erreichten wir problemlos unseren Zielort und konnten so den restlichen Abend für einen Ausflug, auf den seit 1766 existierenden Prater nutzen.
Ertragreiche Fahrt der neuen SMV
Donnerstag, 20. Oktober 2022, 7:30 Uhr. Ein kühler Morgen. In genau einer halben Stunde würde unsere Straßenbahn losfahren. Langsam füllte sich der Bahnsteig und ich hielt nach bekannten Gesichtern Ausschau. Schließlich entdeckte ich ein paar Mädchen aus meiner Klassenstufe und wir plauderten eine Weile. Aus fünf Minuten wurden zwanzig und schließlich dreißig. Genau jetzt sollte unsere Bahn kommen...