Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Termine Infos für Eltern von Viertklässlern Anmeldung am FGM Lernen mit Rückenwind Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium ÖPR Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Aktuelles

Besuch des Nationaltheaters

Am 14.6.23 waren wir, die Klasse 5b des Feudenheim-Gymnasiums, im Nationaltheater Mannheim. Wir haben uns aber kein Theaterstück angesehen, sondern sind einmal hinter die Kulissen gegangen. Zuallererst sind wir in eine Werkstatt für die Plastiker gegangen. Plastiker arbeiten nicht, wie man es vielleicht denkt, mit Plastik. Sie bauen mit Hilfe von Lack und Farbe aus Styropor unterschiedliche Figuren. Die Skulpturen sahen sehr echt aus und so, als würden sie sehr viel wiegen. Danach sind wir zu einer Malerwerkstatt gelaufen, wo uns erklärt wurde, was in dieser Werkstatt gemacht wird. Oft wurden hier große Kulissen oder Böden angemalt. Dies ist sehr schwierig, da man aufpassen muss, dass man keine Farbe verwischt oder Abdrücke auf der Kulisse hinterlässt. Danach haben wir die Designer besucht. Dort konnte man wunderschöne Kleider sehen. Als nächstes ging es zu einem Kostümlager mit Kleidung im Stil des Mittelalters. Dort wartete Don Quichotte auf uns! Unsere Führerin sagte, wir dürften uns alle einen Hut aufziehen und dann ein Klassenfoto machen. Zum Schluss liefen wir zurück zu den Tischen und Stühlen und bearbeiteten ein Quiz zu Themen, die wir auf unserer kleinen Rallye kennengelernt haben. Ich fand es schön und sehr interessant, einmal hinter die Kulissen eines Theaters zu sehen.