Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Termine Infos für Eltern von Viertklässlern Anmeldung am FGM Lernen mit Rückenwind Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium ÖPR Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Aktuelles

Mit künstlerischen Arbeiten Preise gewonnen

In dem Wettbewerb „Einblicke ins östliche Europa“ haben unsere SchülerInnen Luis Bubic, Jana Odenwald und Hanna Flegel Büchergutscheine gewonnen.

Die Ausschreibung, bei der SchülerInnen des FGM nach 2022 zum zweiten Mal mit Preisen aus-gezeichnet wurden, möchte den Kontakt und Zusammenhalt zu den Ländern des östlichen Europas stärken. Auslober des Wettbewerbs sind das Kultus- und Innenministerium des Landes Baden-Württemberg.

Die 6. Klasse setzte sich mit dem Thema „Fabelhafte Tropfsteinhöhle“ auseinander. Gestalterischer Ausgangspunkt waren Tropfsteinhöhlen in Polen, Rumänien und Slowenien. In der Malerei wurden sie zu Orten, die durch Elfen, Drachen oder Riesen bevölkert werden.

Unsere SchülerInnen aus der 9. Klasse bearbeiteten das Thema „Grüße aus…“, bei dem in einer Kombination aus Zeichnung und Drucktechnik jeweils zwei Postkarten gestaltet wurden, die auf Sehenswürdigkeiten, Landschaften oder Städte aus den europäischen Ländern Osteuropas Bezug nehmen. Inhaltlich oder formal sollte das Postkarten-Paar durch einen gemeinsamen Stil oder verbindendes Element gekennzeichnet sein.