Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Termine Infos für Eltern von Viertklässlern Corona & Lernen mit Rückenwind Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Aktuelles

Klassenzimmer-Aufführung zum Thema Europa

„Vorhang auf“ auf eine besondere Art und Weise: Die 10c hatte Besuch von der Künstler*innengruppe Rimini Protokoll bekommen. Hierbei handelte es sich um eine interaktive Klassenzimmer-Aufführung mit der zentralen Frage: Was ist eigentlich Europa?

Nachdem wir in zwei Gruppen geteilt wurden, setzten wir uns erst einmal in ein schon vorbereitetes Klassenzimmer.
In der Mitte war ein großer Tisch mit einer Europa Karte, an welchen wir uns setzten. Daraufhin bekamen wir eine Art Apparatur, auf welcher wir einen Knopf betätigten, um eine Aufgabe als Klasse zu bewältigen.

Es wurden verschiedene Fragen an Einzelpersonen oder die Klasse an sich gestellt und es gab einen Wechsel zwischen Kompetenz- und aber auch persönlicheren Fragen. Diese Fragen hatten aber immer einen Zusammenhang zu Europa, was dazu führte, dass zurückblickend für mich, aber auch für andere, der eigene Bezug zu Europa vertieft wurde.

Insgesamt war der Besuch sehr positiv und wir als Klasse hatten allesamt sehr viel Freude daran. Vielen Dank an das Junge Theater Heidelberg und alle Künstler*innen der Gruppe Rimini Protokoll.