Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

I. Vor Unterrichtsbeginn

Alle am Schulleben Beteiligten kommen in angemessener Kleidung zur Schule. Im Schulgebäude wird keine Kopfbedeckung getragen. Kopfbedeckungen, die aus religiösen Gründen getragen werden, sind zulässig. Sonstige Ausnahmen sind nur auf schriftlichen Antrag bei der Schulleitung möglich.

In den Unterricht werden nur unterrichtsbezogene Gegenstände mitgebracht. Die Benutzung persönlicher elektronischer Medien und Kommunikationsmedien (Handys, MP3-Player, etc.) ist im Schulgebäude und auf dem Schulgelände untersagt. Handys bleiben während der gesamten Schulzeit ausgeschaltet, jegliches Handyzubehör (auch Kabel und Kopfhörer) bleibt in der Schultasche. Für abhanden gekommene oder zerstörte Wertsachen und Gegenstände, die nicht unmittelbar dem Schulbesuch dienen, wird von der Schule i.d.R. kein Ersatz geleistet.

Das Rauchen sowie der Konsum von Alkohol ist auf dem Schulgelände während der Unterrichtszeit und in den Pausen nicht gestattet.
Grundsätzlich sind der Besitz und der Konsum von Drogen auf dem Schulgelände untersagt.

Der Unterricht beginnt pünktlich um 8.00 Uhr. Die Klassenzimmer werden für Schüler um 7.55 Uhr geöffnet. Die Schüler begeben sich vor Unterrichtsbeginn in ihre Klassenzimmer bzw. vor die entsprechenden Fachräume und legen ihre Arbeitsmaterialien bereit. Bis zum Eintreffen der Lehrkraft bleibt die Tür vor jedem Lehrerwechsel geöffnet.


Sie befinden sich hier: