Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Termine Infos für Eltern von Viertklässlern Corona & Lernen mit Rückenwind Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Sportfest im Herzogenriedpark

Feste und Konzerte: Sportfest im Herzogenriedpark

Als besonderer Schuljahresabschluss findet alle zwei Jahre, im Wechsel mit den Projekttagen, ein gemeinsames Sport- und Spielfest der gesamten Feudenheimschule statt: fast 900 Schüler sind dabei in Aktion und das Gemeinschaftsgefühl ist immer groß!

Die Sportfachschaften der Realschule und des Gymnasiums bieten dabei, im eigens dazu angemieteten Herzogenriedpark, ein breitgefächertes Programm: Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, in Kleingruppen aus verschieden Schulsportarten, aber auch aus zahlreichen Trendsportarten und Spielmöglichkeiten einen sportlichen Tag zu verbringen. Oft beteiligen sich an dem Tag unsere Kooperations-Vereine und bieten hier Unterstützung an. Natürlich sind auch interessierte Schüler wie z.B. die Sport-Schülermentoren oder die Schüler der AGs aktiv in die Organisation mit eingebunden.

Nachdem sich alle Klassen auf dem Sammelplatz treffen, wird der Tag in der Regel mit einem gemeinsamen Warm-up auf dem Sportplatz gestartet.

Anschließend machen sich alle Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen auf, um je nach Interesse den Park mit den verschiedenen Angeboten zu erkunden. Mindestens vier Stationen müssen absolviert werden. Parallel dazu erfolgen Staffelläufe und Spiele nach festem Zeitplan. Dabei können sich die Klassen jedes Jahrgangs miteinander messen.

Den Abschluss bildet der traditionelle große Abschlusslauf durch den Park. Aus jeder Klasse gehen ausgewählte Läuferinnen und Läufer an den Start, um unter den Anfeuerungsrufen ihrer Klassenkameraden den Klassensieg zu erzielen. Auch das Kollegium stellt jedes Jahr eine starke Läuferriege!

Wie es sich für ein Sportfest gehört, endet der Tag mit einer gemeinsamen Siegerehrung, Verabschiedung und dem Versprechen: Das machen wir wieder!