Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

FGM-Schulfest läutet die Adventszeit ein

Impressionen vom Schulfest 2019


Die folgenden Berichte zu unserem Schulfest hat die Projektgruppe "Dokumentation" unter Leitung von Frau Roth und unserem Praktikanten Herrn Mehl verfasst, ebenso zeigen die Bilder der Bildergalerie eine Auswahl der bei diesem Projekt entstandenen Bilder.

Klasse 5a – Gruselkabinett

Als wir das Gruselkabinett betraten, lief uns ein kalter Schauer über den Rücken. Nach dem Dimmen des Lichtes entstand eine beängstigende Atmosphäre. Kleinkinder, denen es zu gruselig war, durften draußen bleiben. Im Warteraum konnten sie sich mit Malen die Zeit vertreiben.

Klasse 5b/11d – Weihnachtswerkstatt / gebrannte Mandeln

Die Klasse 5b veranstaltete eine Weihnachtswerkstatt. In dieser konnte man Gedichte verfassen und viele verschiedene Sachen, wie zum Beispiel Papiertannenbäume und Sterne aus zusammengeklebten Papiertüten, basteln. Zudem verkauften die Schülerinnen und Schüler leckere selbst gebrannte Mandeln.

Klasse 5b – Plätzchen/ Cornhole

Leckere selbstgemachte Plätzchen gab es bei der Klasse 5c in weihnachtlicher Atmosphäre. Außerdem wurde ein Cornhole-Spiel veranstaltet. Hierbei musste ein Loch in einem Podest mit seinem Säckchen getroffen werden.

Klasse 5d – Waffeln

Es gab Waffeln mit Nutella, Sahne und Puderzucker. Man konnte an schön gedeckten Tischen seine Waffeln genießen. Das Zimmer war in weihnachtlicher Deko geschmückt.

Klasse 6a/11b – „Wir sticken und stempeln für Weihnachten“

Bei diesem Projekt gab es Bastelspaß für Jung und Alt. Es standen verschiedene Muster zur Auswahl, die man stempeln und/oder sticken konnte. Die Besucher erfreuten sich an Herzen, Sternen und vielem mehr.

Klasse 6b – Candybar/ Kaffee/ Punsch

In der Candybar, welche von der 6b organisiert wurde, konnte man alle möglichen Süßigkeiten von Gummibärchen über Popcorn und Zuckerwatte bis hin zu Cake-Pops kaufen. Zudem konnte man hier leckere Getränke genießen. Zu diesen zählte unter anderem Punsch und Kaffee für die Erwachsenen.

Klasse 6c – Knobelcafé

Im Knobelcafé sah es sehr weihnachtlich aus. Bei Lernspielen wie Memory, Vokabelraten oder verschiedenen Quizarten wusste so manches Großhirn auch nicht weiter. Als Nervennahrung dienten der lokale Kaffee- und Kuchen-Verkauf und die Waffelstände.

Klasse 7a – Singendes Café

Ein Café der besonderen Art. Hier konnten die Besucher „Singstar“ spielen. Es bot sich eine gute Gelegenheit, ein leckeres Stück Kuchen zu essen und etwas Musik zu hören.

Klasse 7b – Casino Royale

Im VIP-Bereich des hauseigenen Casinos war Glücksspiel jeder Art möglich. Als Jackpot bekamen die Zocker verschiedene Süßigkeiten spendiert.

Klasse 7c/ 10c – Cocktails

Bei erfrischenden alkoholfreien Cocktails und in einem festlichen Ambiente kamen dort alle Generationen zusammen und erfreuten sich an frisch zubereiteten Getränkemixturen. Genossen wurden dort Drinks wie Virgin Colada, Virign Mojito oder Grenadine Soda.

Klasse 8a – Waffeln

Als wir das Klassenzimmer betraten, kam uns ein leckerer Pizzaduft entgegen. Es gab nicht nur Pizzawaffeln, sondern auch normale Waffeln mit Puderzucker, Apfelmus, Kinderriegel oder Nutella. Man konnte sich hinsetzen und die leckeren Waffeln essen.

Klasse 8b – Bücherbasar


Ob Krimis, Romane oder Kinderbücher: Beim Bücherbasar der 8b kam jede Leseratte auf ihren Geschmack. Wenn man sich Zeit nahm, konnte man möglicherweise sogar das nächste Lieblingsbuch entdecken. In einer ruhigen Atmosphäre waren Besucher jedes Alters willkommen und dazu eingeladen, etwas herumzuschmökern.

Klasse 8c – „Rund um Great Britain“

Es gab Dosenwerfen, bei dem man coole Preise gewinnen konnte. Das ganze Zimmer war mit Englandflaggen geschmückt. Es gab unter anderem Scones und Shortbread, serviert auf Servietten in englischem Stil. Außerdem natürlich Tee.

Klasse 9a – „Frohe Wii-nachten“

Beim Betreten des Zimmers stieg uns der Duft von frischen Crêpes in die Nase. Nebendran konnte man verschiedene Spiele auf der Wii spielen. Die Weihnachtsmusik im Hintergrund hat uns gut gefallen.

Klasse 9b – „Haunted House“


Das Grusellabyrinth diente als Parallele zum Gruselkabinett. Die Tatsache, dass dieser Gang der Finsternis nur zu zweit betreten werden durfte, sorgte für ein intensiveres Erlebnis von Angst und Schrecken. Das Grusellabyrinth lockte derart viele Besucher, dass man eine längere Wartezeit auf sich nehmen musste.

Klasse 9c – Pizzawaffeln

Jeder von uns kennt die klassische Waffel mit Puderzucker, doch haben Sie die Pizzawaffeln der 9c probiert? Die Kombinationen aus Waffelteig mit Käse, Salami, Schinken oder Pilzen brachten Pizza- und Waffelliebhaber zusammen. Und vielleicht backt der ein oder andere Besucher ja zuhause etwas nach?

Klasse 9d – Schlemmerland

Im Schlemmerland der Klasse 9d gab es viele verschiedene Sorten von leckerem Essen aus aller Welt. Dazu zählten chinesische, kroatische, spanische und französische Spezialitäten. Außerdem wurden dort vor Ort gebackene Waffeln angeboten.

Klasse 10a – World Cafe

Snacks und andere Leckereien aus aller Welt. Von französischen Crepes bis zu indischen Süßigkeiten.
Mit aufwendig gestalteten Plakaten konnten Rätsel gelöst und kleine Preise ergattert werden. Besonders die hausgemachten Waffeln waren der Renner.

Klasse 10b – Let`s dance mit Cocktailbar

Wir konnten „Just dance“ an einer Leinwand tanzen und hatten dabei sehr viel Spaß. Es gab eine coole Liedauswahl. Hintendran gab es eine Cocktailbar mit viel Auswahl.

Getränke/ Spülservice – 11a

Beim Feiern gibt es auch immer eine dunkle Seite: In diesem Fall putzen, spülen und Kisten schleppen. Die kräftigen Helfer meisterten diese Aufgaben jedoch mit Bravour und sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Schulfestes.

Klasse 11c – Schätze dich glücklich“/ Casino

Du willst dein Glück herausfordern und die Bank besiegen, dann bist du beim Casino der 11c genau richtig. Hier hatte man die Chance auf das ganz große Geld. Spiele wie Roulette, Black Jack, Poker und vieles mehr forderten euer Glück heraus. Mit der Bank als Gegenspieler hatte so mancher statt des großen Glückes eher eine Pechsträhne und musste das Casino ohne den großen Gewinn wieder verlassen. Aber egal ob Glück oder nicht, im Casino war immer viel los und jeder hatte seinen Spaß.

Klasse 11d – Getränkeverkauf – Gang

Beim Getränkeverkauf der Kursstufe 1, welcher auf dem Gang des Erdgeschosses stattfand, gab es viele verschiedene Getränke. Diese reichten von Wasser über Sprite bis hin zu Cola.

Klasse 12a –Erdkunde-Wettbewerb mit Verköstigung

Es gab ein Quiz mit Preisen sowie heiße Getränke und Waffeln. Die Themen des Erdkunde-Quiz waren Topographie, Flaggenkunde, Wasser, Plattentektonik, Klima & Energie und „Wünsch dir was“.

Klasse 12b – Kinderbetreuung ab 3 Jahren

Für die kleinsten Besucher unseres Schulfestes wurde ein Raum voller Spielzeug bereitgestellt. Vom Bobby-Car bis zu Rasseln war für jeden zukünftigen FGM-Schüler etwas dabei. So konnten die Eltern das Fest voll und ganz genießen.

Klasse 12c – Getränke

Die 12er standen das ganze Fest für Getränkewünsche bereit. Die besten Getränke gab´s im Gang vor Zimmer 144. Cola, Fanta, Apfelsaft, Wasser und sogar Cola light standen dort für euch bereit.

Altgriechisch – Die Welt der alten Griechen

Bei dem Altgriechisch-Kurs gab es viele verschiedene Angebote. Hier konnte man viele verschiedene Informationen – dargestellt durch Memorys und Plakate – über Götter und berühmte Personen sammeln. Außerdem gab es dort viele verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten wie das Brettspiel „Reise in die Unterwelt“ und die Möglichkeit, seinen Namen auf Altgriechisch zu schreiben.

Religion – „Besinnung im Advent“

Bei der „Besinnung im Advent“ konnte man meditative Entspannung finden. In ruhiger Atmosphäre fanden die Besucher einen guten Ausgleich zum sehr lebendigen Schulfest und konnten sich mental auf die anstehende Adventszeit vorbereiten.

SMV – Plätzchen und Kaffee

Hier konnte man verschiedene Sorten Kuchen kaufen, um die Schule finanziell zu unterstützen. Das Projekt wurde von den freundlichen Mitgliedern der SMV betrieben.

FFG – Sektstand

„Zum Wohl!“ Hier wurde gekühlter Wein und Sekt zugunsten des Fördervereins des Feudenheim-Gymnasiums verkauft. Jedoch wurde nicht nur Alkohol ausgeschenkt. Man konnte ebenfalls Wasser sowie Orangensaft käuflich erwerben.

Informatik – Roboter & Co

Bei dem Stand der Informatik-AG bekam man die Gelegenheit, mit Hilfe der Experten Lego-Roboter zu programmieren. Durch das Programmieren konnte man die Roboter dazu bringen, Aufgaben zu lösen und Strecken nachzufahren.

Orchester/Combo

Zum Beginn des Schulfestes hörte man das Orchester und die Combo. Bevor diese beiden Gruppen anfingen zu musizieren, eröffnete Herr Dr. Rainer Halfar das Schulfest mit einer kurzen Rede und dankte im Besonderen den Musikfachkräften Lena Sefrin und Gerhard Israel. Das Orchester und die Combo spielten folgende Stücke: Ungarischer Tanz, Hit The Road, Jack und Latin Gold.

Chor

Die beiden Schulchöre „Young Voices“ und „Las Grandes Voces“ zeigten an diesem Tag eine erste Kostprobe ihres Gesangsrepertoires. Die Solostücke der Chöre überzeugten mit einer lockeren und fröhlichen Atmosphäre, wobei das gemeinsame Stück „Falling Slowly“ ruhigere Klänge in die Turnhalle brachte. Ein gelungener Jahresauftakt für alle Musikgruppen des Gymnasiums.

Klasse 6a/ 11b – Dokumentation

Das Schulfest des Feudenheim-Gymnasiums bot den zahlreichen Besuchern ein breites kulinarisches und unterhaltsames Angebot. Dabei wuchsen die Schülerinnen und Schüler über sich hinaus und bestachen durch ihre Kreativität und ihr Engagement. Dieser Einsatz musste natürlich dokumentiert werden. Während des ganzen Schulfestes waren Pressevertreter aus den Klassen 6a und 11b unterwegs, um Fotos zu schießen, Berichte anzufertigen und das Schulfest so unvergesslich zu machen.


Sie befinden sich hier: