Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Corona Termine Leitbild Portrait Anmeldung am FGM Infos für Eltern von Viertklässlern Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Psychologie

Fächer: Psychologie

Was ist Psychologie überhaupt?

Psychologie ist eine noch junge Wissenschaft. Ihre Anfänge reichen in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. Sie ist aus einem Zusammenspiel von Naturwissenschaften (z.B. der Biologie), Geisteswissenschaften (z.B. der Philosophie) und Sozialwissenschaften (z. B. Soziologie) entstanden. Die Fragen, mit denen sich die Psychologie beschäftigt, sind aber so alt wie die Menschheitsgeschichte.

Psychologie ist eine empirische Wissenschaft, nämlich die Wissenschaft vom Verhalten und Erleben des Menschen. Sie ist damit eine Wissenschaft, von der wir unmittelbar betroffen und deren Gegenstand wir selber sind. Das und die Vielfalt von psychologischen Schulen und Erklärungsmodellen innerhalb der Psychologie machen den Inhalt dieses Unterrichtsfaches so interessant. Und Psychologie zu einem der beliebtesten Wahlfächer der Oberstufe.

Was ist typisch für den Psychologieunterricht?

Mit welchen Themen beschäftigen wir uns im Psychologieunterricht?

Folgende Themenfelder sind im Bildungsplan (2016) von Baden-Württemberg vorgesehen.

Äußere Rahmenbedingungen:

Psychologie ist ein 2-stündiges Wahlfach in der Kursstufe. Es wird zwei Kurshalbjahre in Kursstufe 1 unterrichtet. Pro Kurshalbjahr wird 1 Klausur geschrieben. Eine schriftliche oder mündliche Abiturprüfung im Fach Psychologie ist nicht möglich. Es kann eine GFS gehalten werden.

Ansprechpartnerin: Ruth Böhmer
Kontakt: