Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Termine Portrait Leitbild Fächer und -verbünde Profile Digitalität Beratung und Information Hausaufgabenbetreuung Aktivitäten von Kl. 5 bis 10 Berufliche Orientierung Stundentafel Hausordnung Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Sekretariat Hausmeister Elternbeirat SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunst und Kultur Mehrtägige Fahrten Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Unsere drei Schulprofile
Die drei Profile am FGM

Spanisch - sprachliches Profil

Das Fach Spanisch kann am Freudenheim-Gymnaium Mannheim ab Klasse 8 als Profilfach gewählt werden und ist dann für die Schülerinnen bis einschließlich Klasse 10 ein zusätzliches Hauptfach. Spanisch kann in der Oberstufe weitergeführt werden und es ist möglich, die Abiturprüfung darin abzulegen. Einmal pro Schuljahr findet für die Spanischschülerinnen der 9. Klassen eine Sprachenfahrt nach Spanien statt, die neben der Motivation dem Spracherwerb sowie der Erweiterung des kulturellen Horizonts dienen soll. 2018 und 2019 ging es nach Barcelona. Bei diesen beiden Kulturfahrten standen neben dem Besichtigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt auch ein Besuch in der Schule „Instituto Alexandre Galí“ in Vilanova in der Nähe Barcelonas auf dem Programm. Für 2020 war eine Fahrt nach Valencia geplant. Von Zeit zu Zeit besuchen Austauschschülerinnen aus Lateinamerika das FGM und bereichern mit ihren Sprachkenntnissen und dem Wissen über ihr Land den Unterricht. Einige Feudenheimer Schülerinnen begeben sich für Individualaustauschprogramme mehrere Monate ins spanischsprachige Ausland. Nach ihrer Rückkehr berichten sie innerhalb spanisch-lateinamerikanischer Kulturnachmittage von ihren Erfahrungen sowie den Kuriositäten und Besonderheiten ihres Gastlandes.

Ansprechpartnerin: Lena Sefrin

IMP - naturwissenschaftliches Profil

Das Fach IMP (Informatik, Mathematik und Physik) kann als Profilfach für die Klassenstufen 8-10 gewählt werden. Als Versuchsschule für das Fach IMP führte das Feudenheim-Gymnasium als eines der ersten Gymnasien landesweit zum Schuljahr 2018/19 dieses Fach ein und bietet allen Schülerinnen und Schülern hiermit ein weiteres, zukunftsorientiertes Profilfach an.

Durch IMP können Schülerinnen und Schüler das Fach Informatik am FGM durchgehend von der 7. Klasse bis zum Abitur belegen. Im IMP-Unterricht werden u.a. die Themen Rechner und Netze, Programmierung, Datensicherheit, Astronomie und Kryptologie behandelt. Hierbei liegt ein Schwerpunkt des Unterrichts auf Praktika, z. B. dem Bau eines Teleskops oder eines Lego-Mindstorms-Roboters.

Ansprechpartnerin: Priska Gerlach-Wies

Griechisch - humanistisches Profil

Griechisch - Entdecke in einer fremden Welt deine eigene neu!

Die alten Griechen beeinflussen bis heute unsere Sprache und unser Denken. Viele Fachwörter sind griechisch, z.B. Biologie und Astronomie. Dinge, die für uns selbstverständlich sind, wie Demokratie, Theater, Olympische Spiele, sind Erfindungen der Griechen.

Im Profilfach Griechisch beschäftigen wir uns intensiv mit den Wurzeln der europäischen Kultur. Wir lernen das Alphabet, die griechische Schrift, Vokabeln und Grammatik. Wir übersetzen Texte, die über 2000 Jahre alt sind: Sagen von Göttern und Helden in einer fremden Welt, Gedanken von Philosophen, die heute noch aktuell sind. Dabei spielt der Vergleich unserer Welt heute mit der Welt der alten Griechen eine wichtige Rolle.

Ab Klasse 10 nimmt man mit Griechisch als 3. Fremdsprache am Bildungsgang „Europäisches Gymnasium“ teil, wenn man als 4. Fremdsprache Chinesisch wählt. In Klasse 10 kann man außerdem das Graecum im Rahmen einer Ergänzungsprüfung erwerben, was Voraussetzung für Studiengänge wie Archäologie und Theologie ist.

Ansprechpartnerin: Julia Plettke