Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Termine Infos für Eltern von Viertklässlern Corona & Lernen mit Rückenwind Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Mathematik

Wettbewerbe: Mathematik

Problem des Monats

Das Problem des Monats ist ein Wettbewerb des Landes Baden-Württemberg für die Klassenstufen 5-7. Die Schülerinnen bekommen jeden Monat die Möglichkeit ein durch das Land Baden-Württemberg bereit gestelltes mathematisches Rätsel zu lösen und dieses an der Schule einzureichen. Die Rätsel bieten anwendungsorientierte und interessante Inhalte, die mit den mathematischen Fähigkeiten kombiniert werden müssen, um zur Lösung zu gelangen. Jeden Monat haben die Schülerinnen hierdurch die Möglichkeit Punkte zu sammeln. Am Ende des Schuljahres wird der Sieger jeder Klassenstufe gekürt und bekommt einen Preis für seine/ihre Leistungen. Einen herzlichen Dank an den Freundeskreis, der uns bei den Preisen unterstützt!

Lange Nacht der Mathematik
Ein besonderes Highlight der Mathematik- und/oder Knobelbegeisterten stellt die Lange Nacht der Mathematik dar. Eine Nacht lang wird teilweise klassenstufenübergreifend geknobelt und gerätselt. Dabei kommen bunte Unterhaltungen, viel Lachen und kulinarische Köstlichkeiten nicht zu kurz: Jeder trägt etwas zum Buffet für die Nacht bei. Insgesamt stehen jeder Klassenstufe drei Runden bevor. In den ersten beiden Runden müssen jeweils „nur“ die richtigen Antworten eingegeben werden, in Runde drei wird es nochmal etwas kniffliger: Hier müssen ganze Lösungswege dokumentiert werden.

Leider kann die Mathenacht in diesem Jahr nicht stattfinden, umso mehr hoffen und freuen wir uns schon auf nächstes Jahr!

Mathematik ohne Grenzen – Mathématiques sans Frontières
Mathematik ohne Grenzen – Mathématiques sans Frontières ist ein grenzüberschreitender Wettbewerb, bei dem zeitgleich Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen aus über 30 Länder teilnehmen. Hierbei ist der Wettbewerb ein Klassenwettbewerb, bei dem innerhalb der Klassen gemeinsam gerechnet, geknobelt und diskutiert wird. Und auch Sprachenkünstler sind gefragt – muss doch die Lösung einer Aufgabe in einer Fremdsprache verfasst werden. Die Lösungen einer Klasse werden eingereicht, nach der Bewertung werden die besten Klassen einer Region zum Finale eingeladen. In den letzten Jahren haben immer alle 9. und 10. Klassen des Feudenheim-Gymnasiums an diesem Wettbewerb teilgenommen.