Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Corona & Lernen mit Rückenwind Termine Infos für unsere neuen Fünftklässler Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Hockey

Fördern und Würdigen: Hockey

unser_Schulleben_Arbeitsgemeinschaften_Hockey
Unsere nimmt Schule jedes Jahr an den Turnieren von „Jugend trainiert für Olympia“ im Hallen- und Feldhockey teil. Bei diesen Turnieren werden unsere jüngeren Spielerinnen und Spieler nicht nur von einer Lehrkraft, sondern auch von den Schülermentoren begleitet.

Des Weiteren haben die Vereinsspieler die Möglichkeit, als Schiedsrichter die Turniere zu unterstützen. So sind jedes Jahr eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern des FGM an diesen Turnieren beteiligt. Dabei durfte in der Vergangenheit jedes Jahr mindestens eine Mannschaft des FGM durch das Erreichen des ersten oder zweiten Platzes beim Regierungspräsidiumsfinale am Landesfinale in Stuttgart teilnehmen. Mit herausragenden Leistungen haben es in den letzten zehn Jahren auch drei Mannschaften unserer Schule geschafft, sich für das Bundesfinale in Berlin zu qualifizieren.

Im Zusammenhang mit unserer Kooperation mit dem Mannheimer Hockey Club fördern wir besonders begabte Hockeyspieler:innen, indem sie sich in Absprache mit der Schulleitung für das Frühtraining des Vereins vom Unterricht freistellen lassen können. Das Frühtraining für die Klassen 5-7 findet dienstags, ab Klasse 8 sowohl dienstags als auch donnerstags in den ersten beiden Stunden statt. Wird dadurch Unterrichtsstoff in den Kernfächern versäumt, besteht in der Regel die Möglichkeit, diesen durch qualifizierten Nachführunterricht aufzuarbeiten. Zu Beginn jeden Schuljahres wird neu festgelegt, wer kaderfähig ist und am Frühtraining teilnehmen darf.


Ansprechpartnerin: Sonja Herré
Kontakt: