Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Corona & Lernen mit Rückenwind Termine Infos für unsere neuen Fünftklässler Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Hector-Seminar

Fördern und Würdigen: Hector-Seminar

Hector Seminar
Das Hector-Seminar fördert hochbegabte Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 6 bis 12 (G8) im mathematisch-technischen Bereich. In wöchentlichen Sitzungen arbeiten die Schülerinnen und Schüler interdisziplinär und projektorientiert.

Für die Teilnahme am Hector-Seminar ist eine erfolgreiche Teilnahme an einem Aufnahmetest Voraussetzung. Die Fachlehrer der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer wählen am Ende der Klassenstufe 5 geeignete Schülerinnen und Schüler aus; nach Zustimmung der Erziehungsberechtigten kann der Test zu Beginn der Klassenstufe 6 durchgeführt werden.

Auch bei einem eventuellen späteren Einstieg in das Hector Seminar findet eine Beratung durch die Fachlehrer statt.

Ansprechpartnerin: Priska Gerlach-Wies
Kontakt: