Willkommen Unsere Schule
>
Unsere Schule Aktuelles Corona & Lernen mit Rückenwind Termine Infos für unsere neuen Fünftklässler Leitbild Portrait Fächer und -verbünde Profile Digitalität Stützpunktschule für Molekularbiologie Beratung und Information Oberstufenberatung Hausaufgabenbetreuung Berufliche Orientierung Haus- und Läuteordnung
Am Schulleben Beteiligte
>
Am Schulleben Beteiligte Schulleitung Kollegium Beratungslehrerin Sekretariat Hausmeister Eltern am FGM SMV Freundeskreis Cafeteria Kooperationspartner Alumni
Unser Schulleben
>
Unser Schulleben Arbeitsgemeinschaften Austauschprogramme Exkursionen und Fahrten Feste und Konzerte Fördern und Würdigen Kunstwerk des Monats Kunst und Kultur Praktika Prävention und Gesundheit Projekttage Schülerzeitung Sommerkonzerte und Talentschuppen Wettbewerbe
Archiv Kontakt
Aktuelles

Seilgartenbesuch der Klasse 8a

Am 08.07. haben wir (Klasse 8a vom Feudenheim Gymnasium) den Seilgarten „just try it“ besucht.
Der Treffpunkt war um 8:30 Uhr im Seilgarten. Manche von uns sind mit dem Fahrrad gefahren, andere haben die Straßenbahn genommen. Als alle angekommen sind, haben wir unsere Trainer kennengelernt und eine kurze Einführung bekommen.
Danach haben wir verschiedene Aufwärmspiele gespielt und eine kurze Frühstückspause gemacht. Dann haben wir noch zwei weitere Spiele gespielt, bei denen wir uns Taktiken überlegen sollten, um sie zu schaffen. Anschließend wurden wir von unseren Trainern in die verschiedenen Bereiche beim Klettern, wie zum Beispiel Sichern, eingewiesen. Jeder hat nacheinander jede Position eingenommen und an einer Kletterwand wurde geübt. Im Anschluss gab es eine große Mittagspause. Danach ging es an die großen Attraktionen. Es gab drei verschiedene Kletterstationen die in die Höhe gingen und an denen jeder teilgenommen hat. Zum Schluss wurde noch eine Seilschaukel aufgebaut. Bei der hat sich immer eine von uns eingehängt und wurde dann hochgezogen. Ab einer Höhe von ungefähr 10 Metern hat die Person dann an einem Seil gezogen. Dadurch ist sie runtergesaust und ist dann hin und her geschwungen. Jeder hatte seinen Spaß.
Schlussendlich gab es ein Zusammenkommen und jeder hat sich auf den Heimweg gemacht, der Tag im Seilgarten war vorbei.