Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

FranceMobilDas FranceMobil zu Gast am FGM

Am Donnerstag, dem 16.02.2017, war ein fremdes Auto auf dem Schulhof des FGM zu entdecken. Das FranceMobil war bei uns zu Gast. Marie Bauer, eine junge Lektorin aus Frankreich, nahm die Schüler der 7. und 8. Klassen mit auf eine bunte Entdeckungsreise.

Das FranceMobil wurde 2002 von der Robert-Bosch-Stiftung und der Französischen Botschaft in Berlin ins Leben gerufen. Durchgeführt wird es in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) und dem Institut français Deutschland. Zwölf französische Lektorinnen und Lektoren reisen mit dem FranceMobil durch Deutschland, um spielerisch für die französische Sprache und Kultur zu begeistern. Ihr Ziel ist es, Frankreich ins Klassenzimmer zu bringen und die Sprache und Kultur für die Schüler ganz hautnah erfahrbar zu machen.

Mit Hilfe von Liedern, Spielen, Videos und Karten gewährte die junge Französin den Schülern einen spannenden Einblick in die französische Sprache und Kultur, und nahm dabei auch weitere Länder in den Blick, in denen Französisch gesprochen wird. Am Ende der 45 Minuten gab es noch die Gelegenheit, der Lektorin Fragen zu stellen, was auch eifrig genutzt wurde. So erzählte Marie Bauer von ihrem Alltag als Lektorin, der sie in ganz verschiedene Ecken Baden-Württembergs führt und viele Schulen kennenlernen lässt. Aber auch knifflige Fragen zur französischen Sprache kamen nicht zu kurz.

Marie, wir danken dir für deinen Besuch und sagen: à bientôt!




Sie befinden sich hier: